Blog der Nationalteams vom

Ein bisschen Freizeit...

und dann regnet es! Heute setzten wir Mentorinnen und Mentoren uns in der Moderation noch einmal für den Klausurerfolg unseres Nationalteams ein.

Heute konnten wir in die Klausuren des Nationalteams Einsicht nehmen und uns vergewissern, dass alle Punkte korrekt zusammen gezählt worden sind. Das Scientific Comittee aus Katar hat sehr gewissenhaft gearbeitet (und das bei nicht viel mehr Schlaf als wir hatten), sodass wir uns nach einer kurzen Lagebesprechung entschieden, den Pool auszuprobieren. Am Nachmittag machten wir einen Ausflug ins luxuriöse Viertel The Pearl, wo wir einen Großteil der jährlichen Niederschlagsmenge von 75 mm am ganzen Körper miterleben konnten.

Die Schülerinnen und Schüler nahmen an Exkursionen teil und tauschten untereinander Kontaktdaten aus. Mit den zurückgewonnenen Handys sind sie nun mit ihren Freunden auf der ganzen Welt vernetzt. Die Ziele der nächsten Familienurlaube werden fortan durch die IJSO bestimmt.

Bild 1-2: Fotos aus der Nationalteam-Unterkunft

Bild 3-4: The Pearl, Doha

Bild 5: Mentor im Regen