Blog der Nationalteams vom

Ein kurz(weilig)er Tag

Heute haben wir wieder gewechselt - die Schülerinnen und Schüler besuchten die Museen, wir diskutierten und übersetzen die Praktische Klausur. Und zudem fand noch ein sehr bemerkenswertes Ereignis statt: Es hat geregnet!

Eine gewisse Tradition bei der IJSO hat das Warten im Bus. Mal mehr, mal weniger, aber es gehört zu einer echten IJSO nunmal dazu. Inwiefern das die Schülerinnen und Schüler heute betraf, können wir nur mutmaßen. Aber wir haben ein Foto aus dem Bus bekommen und die Nachricht, dass es dem Team gut geht. Und dass die auch am Tag nach der Theoretischen Klausuren noch lächen können, freut uns sehr. Wir hoffen, dass die Schülerinnen und Schüler einen kurzweiligen Tag im National Museum und Museum of Islamic Art hatten. Das ein oder andere Exponat tauchte gestern auch in der Theoretischen Klausur auf.

Derweil befassen wir uns mit der letzten Klausur für dieses Wettbewerbsjahr. Und damit kommen wir zum kurzen Tag. Es ist halb sieben und wir melden uns schon im Blog. Richtig erraten: Unser Tag wird voraussichtlich erstaunlich kurz und wir wohl vor Mitternacht im Bett sein. Doch warten wir mit den großen Hoffnungen ab, bis wir das Foto von den verschlossenen Umschlägen hochladen... Ein paar Umformulierungen werden uns sicher noch einfallen, um die Klausuren so verständlich wie möglich zu übersetzen.

Bild 1: Schüler (wartend ?) im Bus

Bild 2: Perlenteppich, der auch in der Klausur vorkam, in echt

Bild 3: Preview auf die Praktischen Klausuren - in process