Blog der Nationalteams vom

Tag 3: MC-Klausur und Erholung

Heute war es nun so weit: Die Olympioniken haben ihre erste Klausur geschrieben! Von 08:00 bis 11:00 Uhr mussten sie jeweils zehn Multiple-Choice-Fragen aus der Chemie, der Physik und der Biologie beantworten, wo bei von ‚gut lösbar‘ bis ‚man ist das kompliziert‘ alles dabei war.

Richtige Antworten geben Punkte, falsche Antworten geben Punktabzug – die Konzentration durfte also nicht nachlassen!
Danach konnte beim Mittagessen zunächst einmal wieder durchgeatmet werden. Jetzt, am Nachmittag, bereiten sich die Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihrem Guide auf die culture night am Abend des 08.12.2016 vor. Wir sind schon gespannt, was wir dann erleben können… :-)

Die Betreuer mussten nach langer und ausführlicher Diskussion sowie der Übersetzung erst einmal den angemessenen Kompromiss zwischen Daumen drücken, Daumen drücken und noch mehr Daumen drücken und etwas Schlaf nachholen finden. Im weiteren Sonntagsverlauf konnte dann zwischen seichter Erholung im Bereich des Hotels oder einem Ausflug an einen entfernteren Strand gewählt werden. Für den Abend steht mit dem zweiten international board meeting, auf dem Aktuelles sowie auch die Weiterentwicklung der IJSO in den kommenden Jahren besprochen werden, auch schon der nächste offizielle Tagesordnungspunkt an.

Wie auch die letzten Tage wird insbesondere der Nachmittag dank der Regenzeit auch wieder durch mehr oder weniger nasse Phasen abwechslungsreich gestaltet.