Blog der Nationalteams vom

Tag 4: Ausflug und Theorie-Diskussion (UPDATE)

Die Olympioniken haben die erste Klausur hinter sich und daher ging es heute in den Uluwatu Tempel und anschließend nach Tanah Lot.

Das Wetter war wesentlich besser als angekündigt (Wetterwarnung mit mehr als 40 Litern Niederschlag pro Quadratmeter), sodass Arfan uns zwei hübsche Bilder unseres Teams schicken konnten.

Heute Abend hatten die Schülerinnen und Schüler dann wieder etwas Lern- und Freizeit, um morgen fit und frisch die theoretische Klausur antreten zu können (es wird ernst – Teil 2).

Die Betreuer hatten – und haben – heute ’nur‘ einen Auftrag: Seit 10:00 Uhr werden bereits die Aufgaben der theoretischen Klausur für morgen diskutiert und, sofern man sich denn irgendwann auch geeinigt hat, übersetzt. Aber bis die Biologie-Übersetzung losgehen kann, dauert es wohl noch etwas… :-/
Mal sehen, wie lange die Session heute geht – wir berichten!

UPDATE: Wir haben gerade noch eine Sprachnachricht und ein weiteres Foto erhalten! Es geht dem Team gut (abgesehen von Weihnachtsmusik-Dauerbeschallung). Im Tempel wurden auch Freundschaften zu zahlreichen Affen geschlossen und unsere Schülerinnen und Schüler wurden vorbildlicherweise von den Affen nicht bestohlen!