Blog der Nationalteams vom

Zwei Fenster zur Welt

Nach ihrer letzten Klausur - der Experimentalklausur - am heutigen Morgen trafen wir vor wenigen Stunden die Teilnehmenden wieder. Den Abschluss des Klausurprogramms feierten wir dann am Abend gemeinsam auf zweierlei Art und Weise: Mit der Rückgabe der Mobiltelefone an die Teilnehmenden und der Cultural Night.

Heute bestritten die Teilnehmenden ihre letzte Klausur. Unter dem Überthema "Wasserentsalzung" beschäftigten sich die beiden deutschen Teams mit der Bestimmung der Wasserhärte katarischen Wassers, biologischen Wasserverunreinigungen und dem Einfluss von gelöstem Salz auf den Brechungsindex von Wasserproben. Währenddessen besuchten wir Mentorinnen und Mentoren Katars Education City. Neben zahlreichen internationalen Universitäten findet sich hier eine moderne, große Moschee, die wir besichtigten, und eine über einen Quadratkilometer große Zuchtanlage für arabische Pferde - inklusive Pferdewhirlpools!

Am frühen Abend machten wir uns dann auf, um die Teilnehmenden im Rahmen der Cultural Night wiederzutreffen. Bei der Cultural Night geben die teilnehmenden Länder einen Einblick in die eigene Kultur - unser erstes Fenster zur Welt. Zwischen Tanzeinlagen und Diabolovorführungen präsentierten die beiden deutschen Teams mit "Das Wandern ist des Müllers Lust" die deutsche Wander- und Chorkultur. Danach erhielten sie ihr zweites Fenster zur Welt zurück, nämlich ihre Mobiltelefone. Nun gibt es sicherlich viel zu lesen und viel zu erzählen, sobald das erste offene WLAN-Netzwerk gefunden ist.

Bild 1: Ein Pferde-Whirlpool

Bild 2: Der bolivianische Beitrag zur Cultural Night

Bild 3: Ein Ständchen auf Deutsch